Cover von Die Gabe wird in neuem Tab geöffnet

Die Gabe

historischer Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Vahr, Ellen (Verfasser)
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau Taschenbuch
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Zweigstelle: Bötzow Standorte: R 11 Status: Entliehen Vorbestellungen: 1 Frist: 04.10.2021

Inhalt

Norwegen im Jahr 1830. Anne lebt mit ihrer Familie auf einem großen Gut. Als der Vater ihres Freundes erkrankt, muss sie ihre Heiratspläne aufgeben. Um zu überleben, geht sie bei einer Heilerin in die Lehre. Elsebyen bringt ihr bei, gegen alle Widerstände mit Heilpflanzen und Segenssprüchen umzugehen. Doch dann verliebt sich Anne in den falschen Mann - und bald ist sie schwanger und gilt als Ausgestoßene. - Ellen Vahr hat dieses Buch über eine ihrer Vorfahrinnen geschrieben - ein packender Roman über ein besonderes Frauenschicksal.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Vahr, Ellen (Verfasser)
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau Taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches
ISBN: 9783746634340
Beschreibung: 2. Auflage, deutsche Erstausgabe, 500 Seiten
Schlagwörter: Fiktionale Darstellung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Haefs, Gabriele (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Gaven
Mediengruppe: Belletristik