Donnerstag, 27. Februar 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
eMedien in der Bibliothek

Unter www.onleihe.de/oberhavel  können

E-Medien ausgeliehen werden.

Auf der Internetseite finden Sie alle wichtigen Hinweise zu den technischen Voraussetzungen und wie Sie bei der Ausleihe vorgehen können.

In unseren Katalog werden Ihnen bei der Recherche die E-Medien dann auch zur Ausleihe oder zum Vorbestellen angezeigt.

Die Broschüre "Ein Ratgeber für Einsteiger" kann Ihnen dabei behilflich sein.  

minimieren
Ihre Mediensuche
Das Erbe der Kräuterfrau
historischer Roman
Verfasser: Schacht, Andrea (Verfasser); Freidank, Julia (Verfasser)
Jahr: 2020
Verlag: München, Blanvalet
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Zweigstelle: Bötzow Standorte: R 11 Status: Zurückgelegt Vorbestellungen: 1 Frist:
Inhalt
Das Finale umd die gewitzte Fährmannstochter Myntha! - Die Kräuterkundige Sybilla wird tot in ihrer Kate aufgefunden. Ein Schock für Myntha, denn sie hatte immer geglaubt, dass die rüstige Alte sie überleben würde. Doch irgendetwas stimmt mit dem Leichnam nicht. Wurde die Kräuterfrau etwa vergiftet? Unter den Bürgern Kölns war Sybilla seit jeher als Zauberin verschrien und hatte viele Feinde. Die Liste potenzieller Mörder ist also lang. Myntha macht sich auf die Suche nach dem Täter und wird plötzlich entführt. Hätte sich die Fährmannstochter doch besser aus allem herausgehalten - schließlich steht eine Hochzeit kurz bevor, und dabei darf genau eine nicht fehlen: die Braut!
Details
Jahr: 2020
Verlag: München, Blanvalet
Systematik: R 11, 5. Band
Interessenkreis: Historischer Krimi
ISBN: 9783734103704
Beschreibung: 3. Auflage, Originalausgabe, 383 Seiten
Schlagwörter: Fiktionale Darstellung
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik
Willkommen    |    Veranstaltungen    |    Kinderseite    |    Mein Konto    |    Impressum    |    Datenschutzerklärung
Copyright [Year] by OCLC GmbH