Cover von Denn Familie sind wir trotzdem wird in neuem Tab geöffnet

Denn Familie sind wir trotzdem

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Duken, Heike (Verfasser)
Jahr: 2021
Verlag: München, Limes
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bötzow Standorte: R 11 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Die Schatten der Vergangenheit reichen weit in der Familie Fux - von 1925, als zwei Brüder schon als kleine Jungen zu Soldaten erzogen werden und in den Dreizigerjahren entscheiden müssen, auf welche Seite sie stehen, bis zum heutigen Tag. Ina, die Tochter des einen Bruders, entfremdet sich von ihrer Familie und ihrer Geschichte. Als sie mit 19 schwanger wird, beschließt sie, ihre Tochter Floh trotz der fehlenden Unterstützung des Vaters alleine großzuziehen. Als junge Frau stellt Floh, angetrieben vom Zorn auf den unerreichbaren Vater, auf Staat und Gesellschaft, Recherchen über ihre Familie an. Was sie entdeckt und dass sie selbst schwanger wird, verändert alles. Die Geschichte droht sich zu wiederholen, doch Floh ist entschlossen, zusammen mit ihrem Großvater den Fluch des Gestern zu überwinden und nach dem zu suchen, was Familien trotz allem zusammenhält.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Duken, Heike (Verfasser)
Jahr: 2021
Verlag: München, Limes
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
ISBN: 9783809027294
Beschreibung: 1. Auflage, 307 Seiten
Schlagwörter: Fiktionale Darstellung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik