Mittwoch, 20. März 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
eMedien in der Bibliothek

Unter www.onleihe.de/oberhavel  können

E-Medien ausgeliehen werden.

Auf der Internetseite finden Sie alle wichtigen Hinweise zu den technischen Voraussetzungen und wie Sie bei der Ausleihe vorgehen können.

In unseren Katalog werden Ihnen bei der Recherche die E-Medien dann auch zur Ausleihe oder zum Vorbestellen angezeigt.

Die Broschüre "Ein Ratgeber für Einsteiger" kann Ihnen dabei behilflich sein.  

minimieren
Ihre Mediensuche
Der Tod ist schwer zu überleben
Roman
Verfasser: Niedlich, Sebastian
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Schwarzkopf & Schwarzkopf
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
 Vorbestellen Zweigstelle: Bötzow Standorte: R 11 Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 16.04.2019
Inhalt
Es gibt Traumjobs. Es gibt Höllenjobs. Und es gibt den Job, vor dem sich Martin bisher erfolgreich gedrückt hat – denn eigentlich soll er Nachfolger seines besten Freundes werden, dem leibhaftigen Tod. Stattdessen gibt es nun plötzlich andere Kandidaten für den Job, zu denen eine mordlustige Studentin, ein liebenswerter Pazifist und eine trinkfeste Russin gehören. Aber ist einer von ihnen die richtige Wahl? Während das natürliche Gleichgewicht zwischen Leben und Tod immer mehr aus den Fugen gerät, muss Martin sich die Frage stellen, ob er sich wirklich vor seiner Verantwortung drücken darf. Und noch dazu findet er heraus, dass ein Mensch, den er über alles liebt, vielleicht bald sterben muss – und das muss er unter allen Umständen verhindern!
Details
Verfasser: Niedlich, Sebastian
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Schwarzkopf & Schwarzkopf
Systematik: R 11, 2. Band
Interessenkreis: Satire
ISBN: 9783862657407
Beschreibung: 346 Seiten, Illustrationen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik
Willkommen    |    Veranstaltungen    |    Kinderseite    |    Mein Konto    |    Impressum    |    Datenschutzerklärung
Copyright [Year] by OCLC GmbH